Einträge von Helge Burggrabe

HAGIOS Friedenskonzerte

Zwölf HAGIOS Friedenskonzerte mit Helge Burggrabe bieten die Möglichkeit, in diesen bewegten Zeiten innezuhalten und Kraft zu sammeln. Mit Gesang und Stille in besonderen Kirchenräumen entsteht eine Atmosphäre, die den inneren Frieden stärkt, ohne den letztlich kein äußerer Frieden möglich sein wird. Macht Euch zahlreich auf den Weg zu den Friedenskonzerten in Augsburg (1.11.), im […]

CATO Filmvorführungen

Der berührende Konzertfilm von Helge Burggrabe über die Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek mit Julia Jentsch, Vokalensemble SJAELLA, Lorenz Meyboden und Christoph Jöde wird im November 2022 an fünf Orten in Deutschland gezeigt: Die Filmvorführungen finden am 9.11. in 73230 Kirchheim/Teck, am 13.11. in 26129 Oldenburg, am 14.11. in 28870 Fischerhude, am 20.11. in 48157 […]

URAUFFÜHRUNG im Kölner Dom

3.000 Menschen kamen zu den beiden Erstaufführungen des Dreikönigsoratoriums in den voll besetzten Kölner Dom und dankten mit lang anhaltendem Applaus den rund 150 mitwirkenden Musikerinnen und Musikern, den Dirigenten sowie dem Komponisten Helge Burggrabe. Als Auftragswerk für die 700 Jahr-Feierlichkeiten des Kölner Domes handelt das neue Oratorium von der Geschichte der Drei Könige und […]

DREIKÖNIGSORATORIUM Kölner Dom

Ab sofort sind Tickets erhältlich für die Uraufführung des Dreikönigsoratoriums von Komponist Helge Burggrabe am 15. und 16. September 2022. Das neu geschaffene Oratorium, ein Auftragswerk für das Kölner Domjubiläum „700 Jahre Chorweihe“, ist eine Hommage an den Kölner Dom und erzählt von der sagenumwobenen Wanderung der Heiligen Drei Könige nach Bethlehem zur Geburt Jesu und […]

LUX IN TENEBRIS im Bremer Dom

Am 3. September 2022 um 21 Uhr ist es nun endlich so weit: Das Friedensoratorium LUX IN TENEBRIS wird im Bremer Dom aufgeführt! Ursprünglich als Gedenkkonzert am 8. Mai 2020 geplant und wegen Corona drei Mal (!) verschoben, bekommt es durch die weltpolitischen Entwicklungen nun eine große Aktualität. LUX IN TENEBRIS ist ein Werk über […]

HAGIOS Friedenskonzerte

HAGIOS Friedenskonzerte mit Helge Burggrabe in Wiesbaden (27..4.), Emmerich (28.4.), Xanten (29.4.), Kirchberg (21.5.), Schwanberg (28.5.), CZ-Prag (11.6.), Chemnitz (12.6.), Petersberg (2.7.) und CH-Kappel (9.7.) laden dazu ein, in diesen bewegten Zeiten innezuhalten und  Kraft zu sammeln. Mit Gesang und Stille in besonderen Kirchenräumen entsteht eine Atmosphäre, die den inneren Frieden stärkt, ohne den letztlich […]

PROGRAMM 2022

Das neue Programmheft 2022 ist erschienen! Wir laden herzlich zu einer Reihe an HAGIOS Konzerten und Seminaren ein, unter anderem Vertiefungsseminare am Benediktushof (bei Würzburg), auf dem Petersberg (Dachau), in den Klöstern Kirchberg, Schwanberg und Kappel (CH). Alle Termine sind hier zu finden und werden laufend aktualisiert. Ein besonderer Höhepunkt wird die Uraufführung des Dreikönigsoratoriums […]

CATO Konzert im Bremer Dom

Unter dem Titel „Leben will ich, leben, leben“ wird am 14. November 2021 um 20 Uhr im Bremer Dom die musikalisch-literarische Würdigung der Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek aufgeführt. In dem von Helge Burggrabe konzipierten Konzertprogramm, das vor einem Jahr als Konzertfilm aufgenommen wurde, werden die berührenden Original-Texte der Cato von Julia Jentsch gelesen, die […]

HAGIOS im Kölner Dom

Aufgrund der großen Resonanz in den letzten Jahren wird am 5. Nov. 2021 im Kölner ein weiterer HAGIOS-Liederabend stattfinden, in diesem Herbst endlich wieder live und mit Publikum! HAGIOS ist ein neuartiges Mitsing-Konzertprojekt, das von kontemplativer Stille bis zu kraftvollem, vielstimmigem Gesang reicht. Es braucht dazu nur die eigene Stimme und die Vorfreude auf das […]

HUMAN in Brüssel

Rund 50 Jugendliche aus Brüssel-Molenbeek haben in einer bewegenden Aufführung im Königlich-Flämischen Stadttheater (KVS) das Musikwerk HUMAN von Helge Burgrabe mit Community Dance auf die Bühne gebracht. Angeleitet durch die Choreografen Wilfried van Poppel, Amaya Lubeigt, Nanni Kloke und Susan Barnett ließen die Jugendlichen mit hoher Intensität und Überzeugungskraft berührende Bilder entstehen zu Grundthemen und Spannungsfelder […]