Einträge von Helge Burggrabe

CHARTRES 2019 – Anmeldebeginn

Ab 1. März 2018 besteht die Möglichkeit der Anmeldung für die Chartres-Reisen 2019: Im Frühjahr (23.-30. März 2019) führt Helge Burggrabe die Zusammenarbeit mit Stefanie und Tilman Evers fort zum Thema “Chartres – Wohnung des Lichts”. Im Sommer geht es bei der Reise “Mache mich zu einem Instrument” (23.-29. Juni 2019) um Architektur als gebaute […]

NEUE HAGIOS-CD erschienen

Jetzt ist es so weit: Die CD HAGIOS II mit 17 neu komponierten Gebetsgesängen von Helge Burggrabe zur Kontemplation und Andacht ist erschienen und ab sofort hier (bitte anklicken) erhältlich. Im Vergleich zur ersten HAGIOS-CD hat sich das Klangbild erweitert und ist noch vielseitiger geworden: Neben dem Hamburger Vokalensemble Elbcanto, Helge Burggrabe (Flöten) und dem Schweizer Christof Fankhauser […]

MUSICA INNOVA in Köln

Am 3./4. März bahnt sich in Köln etwas Besonderes an! Der Förderkreis musica innova e.V., der die Kulturprojekte von Helge Burggrabe unterstützt, lädt alle Mitglieder zum 2. Visionstreffen und es lohnt sich, jetzt noch Mitglied zu werden und in Köln dabei zu sein! Programmpunkte werden neben der Mitgliederversammlung vor allem der Austausch über Ideen, Visionen und […]

HILMAR Burggrabe

Eine persönliche Nachricht von Helge Burggrabe: “Mein Vater Dr. Hilmar Burggrabe ist am 19. Dezember 2017 nach kurzer Krankheitsphase gestorben. Er hat meine Brüder und mich sehr geprägt. Wir werden ihn als offenen, vielseitigen und inspirierenden Menschen in Erinnerung behalten. Er war zunächst als Ingenieur tätig, unter anderem für drei Jahre als Professor an der Universität […]

HAGIOS Aufnahmen für neue CD

In diesen Tagen finden gerade im Studio von Christian Mayntz bei Bremen die Aufnahmen für die zweite HAGIOS-CD statt. Das Hamburger Vokalensemble ELBCANTO singt siebzehn neue Gebetsgesänge von Helge Burggrabe ein, begleitet von Christof Fankhauser am Klavier und einem Streich-Trio um die Solocellistin der Hamburger Oper, Olivia Jeremias. Die CD HAGIOS wird dann im Frühjahr […]

STELLA MARIS Oldenburg/Meißen

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen 2017 im Zürcher Fraumünster wandert das Oratorium STELLA MARIS von Helge Burggrabe im kommenden Jahr nach Oldenburg und in den Dom zu Meißen. Am 17. März 2018 wird das Oratorium unter Leitung der Landeskirchenmusikdirektorin Beate Besser in der Ohmsteder Kirche mit Solisten wie der Mezzosopranistin Sophia Maeno (Schwerin), der Cellistin Olivia […]

SCHWEIZ Veranstaltungen 2017

Im September finden drei Veranstaltungen mit Helge Burggrabe in der Schweiz statt: Am 9. September 2017, 20 – 22 Uhr, wird aufgrund der großen Resonanz im letzten Jahr zum zweiten Kappeler Liederabend HAGIOS in die wunderschöne Klosterkirche eingeladen. Diesen Abend gestaltet Helge Burggrabe gemeinsam mit dem Schweizer Pianisten Christof Fankhauser. Nähere Informationen finden Sie hier. Der […]

KIRCHENTAG Berlin, 24.-28. Mai

Helge Burggrabe wird auf dem diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin/Wittenberg kein eigenes Kulturprojekt aufführen, aber einige Veranstaltungen des Mediziners und Theologen Prof. Dr. Eckhard Nagel musikalisch umrahmen, teilweise gemeinsam mit dem Pianisten Christof Fankhauser. Am Freitag (26. Mai) um 11 Uhr in der Messehalle 25 geht es um das Thema “Humor, Glaube und Heilung”, u.a. […]

LUX IN TENEBRIS im Hildesheimer Dom

Zwei Jahre nach den erfolgreichen Aufführungen zum Jubiläum 1200 Jahre Bistum Hildesheim wurde das Auftragswerk LUX IN TENEBRIS drei weitere Male im Hildesheimer Dom uraufgeführt. Das Interesse war erneut groß, 1.750 Besucher kamen zu den drei ausverkauften Aufführungen. Das Oratorium handelt vom Fall in die Dunkelheit und der Suche nach dem neuen Licht verbunden und stellt […]

CHARTRES 2018 – Anmeldebeginn

Das neue Jahresprogramm 2017 ist fertig und möchte einladen zu Konzerten, Seminaren und HAGIOS-Liederabenden. Außerdem werden die Ausschreibungen der Chartresreisen 2018 bekannt gegeben und es ist ab 1. März möglich, sich dafür anzumelden. Die diesjährigen Chartresreisen sind bereits alle ausgebucht. Ein Konzert-Höhepunkt 2017 sind die Aufführungen des Oratoriums LUX IN TENEBRIS im Hildesheimer Dom mit […]