MUSICA INNOVA – Mitglied werden

Rund um die Hildesheimer Uraufführung von LUX IN TENEBRIS entstand eine solch schöne Aufbruchstimmung, dass sich nun auch der Förderverein musica innova e.V. in einem interessanten Öffnungs- und Erweiterungsprozess befindet. Seit Frühling 2016 kann nun Jede und Jeder Mitglied werden und der Kreis von Menschen, denen die Verbindung von Kunst und Spiritualität am Herzen liegt, wächst stetig. Am 4./5. Februar 2017 findet zudem in Hildesheim für alle Mitglieder ein erstes Visionstreffen statt, zu dem man sich ab sofort anmelden kann. Programmpunkte werden neben der Mitgliederversammlung der Austausch über neue Ideen und Projekte von Helge Burggrabe und über das Architektur-Projekt „Quintessenz“ sein und als Höhepunkt ein Abend mit Gesang, Stille und Kontemplation im Hildesheimer Dom.

Informationsflyer über musica innova e.V.
Mitgliedsantrag für musica innova e.V.
Einladung zum Visionstreffen in Hildesheim

ADVENT – Veranstaltungen

Mehrere Liederabende und Seminartage in Norddeutschland bieten die Möglichkeit, sich mit Gesängen und Zeiten der Stille auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen. Diese Veranstaltungen mit Helge Burggrabe laden dazu ein, sich im vorweihnachtlichen Trubel eine Auszeit zu gönnen und neue Zugänge zur eigentlichen Bedeutung dieser Adventszeit zu suchen. Was ist für mich das Wesentliche dieser Zeit, wie kann ich zu Advent und Weihnachten einen eigenen, lebendigen Zugang bekommen? Liederabende finden in der Fischerhuder Liebfrauenkirche (2.12.), in der Hamburger Kirche der Stille (3.12.) und im Haus der Mitte in Niederkleveez bei Plön (16.12.) statt, Seminartage in der Hamburger Kirche der Stille (3. und 4.12.) und über den vierten Advent ein ganzes Wochenende am Osterberg-Institut in Niederkleveez bei Plön (16.-18.12.).

Hier sind nähere Informationen zu den drei Liederabenden (PDF, bitte anklicken).