Hagios

HAGIOS – Gesungenes Gebet
Liederabend zum Innehalten, Lauschen und Mitsingen

Das Mitsingprojekt HAGIOS führt die alte, kraftvolle Gesangs-Tradition von Klöstern und Gemeinschaften wie Taizé auf eine neue Weise fort, die große Resonanz auslöst. Im Wechsel von vielstimmigem Gesang, kontemplativer Stille und Klangimprovisationen laden die HAGIOS Konzerte zum Innehalten, Lauschen und Mitsingen ein. Nicht der perfekte Gesang prägt das Miteinander, sondern die Freude, sich berühren zu lassen und die wunderbaren Kirchenbauten gemeinsam in große Klangräume zu verwandeln.

Helge Burggrabe realisierte als Flötist und Komponist bereits viele innovative Kulturprojekte in Sakralräumen, unter anderem Oratorien für Solisten, Chöre und Orchester. Mit dem Projekt „HAGIOS – Gesungenes Gebet“ verfolgt er die Idee, dass jeder Mensch singen kann: „Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen“ (Yehudi Menuhin). In diesem Sinne steht nicht die Perfektion, sondern die Freude am gemeinsamen Gesang im Mittelpunkt: Jede und jeder ist herzlich willkommen, es gibt an diesen Abenden keine falschen Töne!

Hagios in Frankfurt, Dom
Datum: 23. Mai 2020, 19.30 Uhr
Leitung: Helge Burggrabe
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten
Einstimmung: Kurzfilm “Pace e bene”, der Friedensgruß des Franziskus

* * * * *

HAGIOS – Gesang und Kontemplation als gelebte Spiritualität
Vertiefungsseminar vor dem Liederabend

„Hagios ho Theos“ (Heilig bist du, Gott) – so beginnt ein Gebetsgesang der orthodoxen Liturgie. Dieser Ruf wird Ausgangspunkt sein für die Erfahrung der eigenen Stimme als Ausdrucksform der Seele und des Glaubens. Die einfachen Gesänge aus dem neuen Hagios-Zyklus von Helge Burggrabe setzen die Tradition von Klöstern und Gemeinschaften wie Taizé fort, über Gesang Räume der Stille und Einkehr zu schaffen. Wir werden an diesem Mitsing-Tag gemeinsam stille sein, lauschen und immer wieder in die Fülle der Töne eintauchen und dabei Lebens und Glaubensfragen bewegen. Wir möchten Sie einladen, all dies auf unserem geistlichen Mitsing-Tag zu erspüren und zu erkennen.
Ich freue mich auf Ihre Teilnahme! Dr. Thomas Wagner (Kath. Akademie Rebanus Maurus)

Hagios in Frankfurt, Leitung: Helge Burggrabe
Zeitraum: Samstag, 23. Mai 2020, 9.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr. Ein öffentlicher HAGIOS-Liederabend im Frankfurter Dom von 19.30 bis 21 Uhr rundet den Seminartag ab.
Ort: Katholische Akademie Frankfurt, Haus am Dom
Kurskosten: 35 Euro (inkl. Getränke)
Info & Anmeldung: Katholische Akademie Rabanus Maurus Frankfurt, Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main, hausamdom@bistumlimburg.de

Ort
Kaiserdom St. Batholomäus

Kategorie(n)

Datum: 23.05.2020 Uhrzeit: 19:30 - 21:00

Karte nicht verfügbar