HAGIOS – Gesungenes Gebet
Seminar mit Nanni Kloke (Tanz) und Helge Burggrabe (Gesang)
Das Projekt HAGIOS (altgriechisch: heilig) ist ein Zyklus an Gesängen von Helge Burggrabe und dazu neu entwickelten Tänzen von Nanni Kloke. Aufbauend auf Körperarbeit nach der „Harmonie Methode“ werden wir an diesem Tag die inspirierende Verbindung von Gesang und Tanz erleben, die in einen Raum führen kann, den wir Menschen als heilig und heilend empfinden. Wir betreten dann den Raum unserer tiefsten Zugehörigkeit mit allem Lebendigen, mit der Schöpfung. Ausgangspunkt ist die Stille, aus der jeder Klang und jede Bewegung hervorgeht und am Ende zurückkehrt: „Schweige und höre, neige deines Herzensohr, suche den Frieden“. Musikalische und tänzerische Voraussetzungen sind nicht notwendig, jede und jeder ist herzlich eingeladen, frei nach Augustinus: „Singt und tanzt, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit euch anzufangen…!“. 
Seminargebühr: 50 Euro inkl. Getränke; Anmeldung (ab 1.5.18): Kulturbüro Burggrabe, Zum Dieker Ort 17a, 28870 Fischerhude, 04293-3275062, kontakt@burggrabe.de 
Dieses Seminar wird veranstaltet als Kooperation zwischen dem Haus der Begegnung Ulm und dem Kulturbüro Burggrabe

 

Ort
Haus der Begegnung, Chorraum

Kategorie(n)

Datum: 14.10.2018 Uhrzeit: 14:00 - 18:00

Lade Karte ...