LUX IN TENEBRIS
Friedensoratorium erstmals im Bremer Dom

Am Samstag, dem 3. September 2022 um 21 Uhr, wird das Friedensoratorium ‚Lux in tenebris‘ des Fischerhuder Komponisten Helge Burggrabe von der Bremer Dommusik aufgeführt. Das ursprünglich am 8. Mai 2020 zum Weltkriegs-Gedenken angesetzte Konzert hatte aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können und wird nun zu einem Zeitpunkt nachgeholt, wo die Grundthematik des Werkes durch den Ukraine-Krieg eine geradezu erschreckende Aktualität bekommen hat. ‚Lux in tenebris‘, übersetzt ‚Licht in der Finsternis‘, ist ein Werk über Krieg und Zerstörung und der Sehnsucht nach Frieden. Und damit ein Werk über den Fall des Menschen in die Dunkelheit und der Suche nach dem Licht. Im Mittelpunkt steht das biblische Drama von Kain und Abel und die Frage, ob der Mensch im Gegenüber noch den Menschen sehen kann? Das Oratorium macht die Stufen von Entfremdung zu Hass bis hin zu kriegerischen Auseinandersetzungen erlebbar und entwickelt die Vision eines anderen Miteinanders. Wie bereits bei dem 2021 im Dom aufgeführten CATO-Konzert orientiert sich Burggrabes Musiksprache an der Romantik und fügt gekonnt Elemente der Gregorianik, der Minimal Music, sowie Klangmalerei hinzu. Ein wichtiger Aspekt der Aufführung ist zudem eine aufwändige Lichtinstallation, die den großen romanisch-gotischen Kirchenraum auf eine neue Weise erlebbar machen wird.

Die Mitwirkenden sind die Sopranistin Sabrina Reidt, die Altistin Sophia Bockholdt, der Tenor Clemens Löschmann, der Bariton Albrecht Pöhl, der Sprecher Erik Roßbander, die Schlagzeugerin Hsin Lee, der Organist David Schollmeyer, Kammer Sinfonie Bremen, die Mädchenkantorei am Bremer Dom und der Bremer Domchor unter der Gesamtleitung von Domkantor Tobias Gravenhorst.

Karten im Vorverkauf zu 25 / 20 / 11 Euro (ermäßigt 18 / 14 / 8 Euro) unter www.nordwest-ticket.de
Karten an der Abendkasse zu 30 / 25 / 15 Euro (ermäßigt 20 / 15 / 10 Euro)
Kurze Werkeinführung mit Komponist Helge Burggrabe am 3.9. um 20.30 Uhr im Dom (vor Konzertbeginn).

Alle Informationen zu LUX IN TENEBRIS hier (PDF).

Ort
Bremer Dom

Kategorie(n)

Datum: 03.09.2022 Uhrzeit: 21:00 - 22:30

Karte nicht verfügbar