Rauschende Premiere in Bremen!

Mit zwei ausverkauften Aufführungen und Standing Ovations des Publikums hat das Kulturprojekt HUMAN im Theater Bremen die Weltpremiere gefeiert! Musik und Tanz verschmolzen zu einer Einheit und erzählten in mitreißenden und berührenden Bildern von Höhen und Tiefen menschlichen Lebens. Mit großem Farbenreichtum interpretierte das Kammerensemble Konsonanz, Elbtonal Percussion und der Pianist John Kameel Farah unter der Leitung von Dirigent Julio Fernández das neue Orchesterwerk des Komponisten Helge Burggrabe. Die Choreografie von Wilfried van Poppel und Amaya Lubeigt, getanzt von 30 Tänzerinnen und Tänzern, setzte die Grundthemen von Menschsein in poetischen und eindrücklichen Bildern in Szene. Das Publikum zeigte sich begeistert und bewegt und dankte mit lang anhaltendem Applaus und Standing Ovations.

Ausführliche Informationen zum Kulturprojekt HUMAN bietet die Website www.human-project.net.
Und hier ist die neue Musik HUMAN erhältlich!
Link zum Vorbericht von Radio Bremen/ARD.